Depot

Depot - Weinstein

Solche Trübungen kommen in erster Linie in Rotweinen vor und sind für den Meschen nicht schädich. Sie sind in der Regel Gerb- und Farbstoffe, die vor allem bei älteren Jahrgängen vorkommt. Diese Trübungen findet man oft als puderförmigen Bodensatz, der auch nur bei geringster Erschütterung aufgewühlt wird.

Deshalb sollten gerade ältere Weine vor dem Öffnen ruhen, damit sich das Depot wieder am Boden absetzen kann.