Gebrauchsanweisung Feuerstelle

Unser Feuerstelle ist aus rostendem Stahl. Sie kann Sommer wie Winter befeuert werden.

Die Feuerstelle hält Temperaturen bis zu 800° stand. Wird der Terrassenofen zu hohen Temperaturen und der Witterung ausgesetzt übernehmen wir keinerlei Garantie für die Haltbarkeit (wie z. B. verbiegen, durchrosten).

Ein Feuer  Entzünden:

Zunächst stellen Sie die Feuerstelle in einer geeigneten Position fernab von Bereichen, Dingen und Gegenständen auf die leicht Feuer fangen können. Ebenso achten Sie bitte auf einen geraden Untergrund. Beachten Sie bitte, dass der Boden um die Feuerstelle sehr heiß werden kann. Standplatten zum Schutz Ihres Untergrundes erhalten Sie bei uns im Shop.

Befeuern Sie die Feuerstelle nur mit Anzündhilfen entsprechend EN 1860-3. Beginnen Sie damit kleinere Holzscheite über die Anzündhilfe zu legen (nicht zu eng, damit das Feuer noch Luft bekommt), danach legen Sie nach und nach größere Holzstücke darauf. Sie können auch Briketts, Grillkohle oder andere für offene Feuerstellen zugelassene Brennmaterialien verwenden.

Bitte überladen Sie die Feuerstelle nicht mit Brennholz und tragen Sie zum Nachschüren am besten feuerfeste Handschuhe. Verwenden Sie auch kein nasses oder in irgendeiner Art behandeltes Holz.

Haben Sie die Feuerstelle befeuert kann Sie in diesem Zustand niemals versetzt werden oder gar unbeaufsichtigt stehen gelassen werden.

Halten Sie bitte auch Kinder und oder Haustiere vom Feuer fern.

Die Feuerstelle ist ausschließlich für den privaten Gebrauch im Freien zugelassen und kann genehmigungsfrei betrieben werden.

Für aus bestimmungswidriger Verwendung, Behandlung, Befeuerung entstandene Schäden übernehmen wir keine Haftung.

Warnhinweise

  • Verwenden Sie die Feuerstelle niemals drinnen oder in einem begrenzten Raum.
  • Halten Sie Kinder und oder Haustiere von der Feuerstelle fern.
  • Verwenden Sie keinesfalls Benzin, Brennspiritus Parafin oder Feuerzeugbenzin zum Anzünden. Berühren Sie niemals die brennenden  Holzstücke, Briketts usw.
  • Stellen Sie IhreFeuerstelle im befeuerten Zustand niemals um, und lassen Sie sie niemals unbeaufsichtigt stehen.
  • Halten Sie einen Feuerlöscher, eine Feuerlöschdecke oder auch einen Eimer oder eine Gießkanne mit Wasser bereit.
  • Bitte berühren sie die Halterungen und den Grillrost nur mit Ofenhandschuhen, da die Feuerstelle sehr heiß wird.
  • DieFeuerstelle muss vollständig abgekühlt sein bevor Sie die Asche entfernen.
  • Verwenden Sie die Feuerstelle niemals bei starkem Wind.
  • Informieren Sie, wenn Sie haben, Ihre Nachbarn wenn Sie die Feuerstelle befeuern, dass sich eventuell Rauch entwickeln könnte.
  • Seien Sie grundsätzlich vorsichtig.

P-Metall bedankt sich für Ihren Einkauf und wünscht Ihnen schöne Stunden am Feuer.